Archive for the ‘Hörspiele’ Category

Thema der Woche: Die drei ??? und die lästigen Lizenzen

Juni 8, 2007

Hallo zusammen!

Es ist Freitag. Für Hörspielfans immer ein besonderer Tag, denn freitags kommen die Neuerscheinungen. Für heute war „Die Dr3i und der kopflose Reiter“ angemeldet. Die Dr3i sind bekanntlich die Nachfolgereihe der drei ???, die wegen unüberbrückbarer Differenzen oder auch Lizenzstreitigkeiten mit dem Buchverlag Kosmos von Sony/BMGs Tochter Europa ins Leben gerufen wurde. So, ich freu mich also wochenlang auf heute, und dann heißt es auf einmal, die Veröffentlichung würde verschoben wegen „laufender Verhandlungen“. Echt, ich kann bald nicht mehr. Ich halte den Jungs aus Rocky Beach ja nun schon seit 25 Jahren die Stange, aber diese ewigen Verzögerungen lassen einen langsam resignieren. Ich fühle mich zurück versetzt ins späte Jahr 2004, als die Folge 121 der drei ??? (Spur ins Nichts) einfach nicht erschien, man jahrelang vertröstet wurde und dann die Dr3i als Ersatz bekam. Ich fürchte, ähnliches steht uns jetzt wieder ins Haus. Ein deutsches Gericht hat nämlich vor einiger Zeit festgestellt, dass die Rechte an der Vorlage „the three investigators“ weder bei Kosmos noch bei Europa zu suchen sind, auch nicht bei den viel zitierten Arthur-Erben. Nein, quasi aus dem Nichts (Spur aus dem Nichts?) wurde die Uni Michigan hervorgezaubert, was alle überrascht hat. Die können jetzt einen schönen Reibach mit den Rechten machen, sofern man sich einigen kann, bevor man den letzten treuen Fan vergrellt hat.

 Ihr macht uns alles kaputt, das schwör ich! Ich will Tic Tac Toe! Die Scheil a.k.a. Mihai Eftimin d.J.

Thema der Woche: Rocky Beach im Strudel der Gezeiten

Mai 2, 2007

Es ist aber auch ein Elend mit den drei Jungs aus Rocky Beach. Für alle Nicht-Fans, sofern es welche geben sollte: Ich spreche hier von der überragenden Jugendbuch- und Hörspielserie „Die drei Fragezeichen ???“. Unsere Helden Justus, Peter und Bob sind seit nunmehr 2 ½ Jahren in einen echten Fall verwickelt, in dem es um die Rechte an der Serie „Die drei Fragezeichen ???“ geht. Bei Bedarf kann ich gerne mal die genauen Umstände zum Besten geben, soweit sie öffentlich bekannt sind. Jedenfalls verhält es sich so, dass sich der Buchverlag Kosmos und der Tonträgerverlag Europa vor einiger Zeit wegen unserer Lieblingsdetektive in die Klamotten gekriegt haben, was zu jeder Menge unschöner Verhandlungen vor Gericht sowie zur Aufspaltung der Serie in das unveränderte Buchformat „Die drei Fragezeichen ???“ und eine neue Hörspielserie namens „Die Dr3i“ mit leicht veränderten Grundpfeilern geführt hat.

Die Fangemeinde sieht die Schuld für dieses Debakel ganz überwiegend bei Europa. Ganz nebenbei ist es für das Gewissen ja auch besser, die Kleinen zu verteidigen. Schließlich gehört Europa zur Medienfamilie Sony/BMG. Die Hörspielserie „Die Dr3i“ kommt auch nicht bei jedem gut an; auf den einschlägigen Bewertungsseiten und in den Foren gibt es jede Menge Beschwerden. Ich finde die neue Serie gar nicht so schlecht, wenn ich auch sagen muss, dass vor allem die neue Folge Nr. 6 „Tödliche Regie“ dem Hörer doch einiges an Toleranz abverlangt. Die Verkaufszahlen sprechen aber dafür, dass der Start der Serie durchaus gelungen ist.

Dennoch ist es das Anliegen aller Fans, dass Buch- und Hörspielserie wieder zusammengeführt werden und das alte Flair wieder auflebt. Für Anfang 2007 war eigentlich ein entscheidender Gerichtstermin anberaumt, dem alle entgegenfieberten, der aber im letzten Moment abgesagt wurde. Am 24.04. hat nun das Oberlandesgericht Düsseldorf auf einem Nebenkriegsschauplatz im Sinne von Kosmos entschieden, so dass man hoffen kann, dass sich der ganze Streit bald auflöst.

Ob wir dadurch aber unsere geliebten Detektive in alter Form zurückgekommen, wage ich mal zu bezweifeln. Was meint Ihr?

Die Scheil a.k.a. Mihai Eftimin