Hörspiel: Die drei ??? 124 – Geister-Canyon

Die Scheiloranch ist aus dem Urlaub zurück und hat den Start der 124 verpasst! Jetzt bin ich aber wieder akklimatisiert und konnte die Kassette durchhören. Obacht – Gefährliche Falle: Auf Seite 2 gibt es eine überlange Musiksequenz, die zum Einpennen geradezu einlädt!

Die Geschichte an sich ist schnell erzählt: Eine superteure Geige wird entführt, und die drei ??? sollen das Lösegeld übergeben. Soweit, so gut. Schmuddel-Detektiv Dick Perry, bestens bekannt aus der Folge Drachenauge mit der Tetrachromatischen, mischt mit und geht den Jungdetektiven mächtig auf den Zeiger. Die Lösegeldübergabe scheitert, und statt dessen geht alles den Bach runter.

Die Folge ist leider etwas inhaltsleer, es passiert nicht unbedingt viel. Toll ist, dass die drei auf Tour durch den Süd-Westen der USA gehen und dabei an Orte kommen, die ich im letzten Jahr bereist habe. Den Antelope-Canyon, Schauplatz der Lösegeldübergabe, habe ich allerdings saisonbedingt nicht ansehen können.

Die zweite Seite weist sich neben der überlangen Musik durch zwei geradezu gruselige Szenen aus. Vor allem der Entführer mit seiner Piepsstimme weckt dann auch wieder jeden auf, der während der Musik eingeschlafen ist.

Sorry, aber diesmal gibt es von mir nur ein „Gewöhnlich“.

Die Scheil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: