Kino: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

Dieser Film macht Spaß!

Ich bin kein ausgesprochener Kenner der Indiana Jones-Trilogie bzw. jetzt Quadrologie, habe jeden Film nur einmal gesehen, aber der neue Teil reiht sich mühelos in die anderen ein.

Indy ist in die Jahre gekommen, das kann man nicht übersehen. Und an der einen oder anderen Stelle wird – mal witzig, mal ernst – auch darauf Bezug genommen. Man war schlau genug, ihm in vierten Teil einen jungen Kameraden wider Willen an die Seite zu stellen, der ihm einige Actionszenen abnimmt, so wird es nicht lächerlich, und was für’s jüngere Auge ist auch dabei.

Ansonsten die gleiche Handlung wie gewohnt: Es geht um ein großes Mysterium – wie konnten die Menschen vor mehreren tausend Jahren so große Leistungen wie den Pyramidenbau bewältigen? Die Bösen sind in diesem Teil die Russen, verkörpert durch eine ausnahmsweise mal nicht völlig farblose Cate Blanchett. Sie macht Indy und seinen Leuten ganz schön zu schaffen. Dann gibt es da noch den obligatorischen raffgierigen Gefährten, bei dem man nicht weiß, auf wessen Seite er eigentlich steht. Area 51 spielt eine Rolle, und sogar die Bundeslade hat einen kleinen Gastauftritt! Daneben ist der Film mit etwas Romantik gewürzt, was man ihm verzeihen kann, da es wohl der letzte Teil gewesen ist. Ganz zum Ende gibt es nämlich eine kleine Szene, in der der junge Kamerad quasi in die Fußstapfen von Indy schlüpfen will, dieser es aber nicht zulässt. Danke, denn Fortsetzungen gibt es nun wirklich genug auf der Kinoleinwand.

Ich finde den Film rundum gelungen!

Scheilo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: