Kaufempfehlung: Die Dr3i – Der Jahrhundertstein

Man wartet, Monat um Monat, nix passiert. Dann plötzlich: Zwei neue Folgen auf einen Streich!

Der Jahrhundertstein ist ebenso zu empfehlen wie der kopflose Reiter. Ich habe das Gefühl, dass da alles nicht so ganz ernst gemeint ist. Erst der Abend unter dem Motto „Ancient Vibes“ mit der Band „Medieval“, die 80er Synthe-Pop spielt, dann der grandiose Türsteher („Eh, ich bin kein Fundbüro und auch keine Auskunft“), außerdem ein Officer, dessen Name so ähnlich wie „Stupid“ klingt, Mythen und Sagen. Der beste Spruch der Folge kommt ausnahmsweise mal von Inspector Milton: „Passen Sie auf sich auf. Ich möchte nicht, dass Ihnen was passiert. Dies ist keine genehmigte Polizeiaktion.“ Hätte ich das in meiner Arbeit geschrieben, dann hätte der Gigolo mal wieder „Zusammenhang???“ an den Rand geschrieben.

In der Folgenzusammenfassung wird einem ein alter Bekannter versprochen. Ich hoffte auf Skinny Norris, befürchtete Victor Hugenay und wurde überrascht! Ich sage nur: „Mein Vater ist in Ungnade gefallen…“

Viel Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: