Rauchschwaden steigen auf…

Jetzt mal echt, für heute Abend langt’s mir. Vorhin saß ich am Laptop und habe letzte Arbeiten an einer gewissen schriftlichen Abhandlung gemacht, als das Gerät so merkwürdige Geräusche machte. Ich war so vertieft, dass ich es erst bemerkt habe, als weißer Rauch aus der Tastatur aufstieg und ein dezenter Gestank nichts Gutes verhieß…

So schnell es ging riß ich meinen Speicherstick sowie die Stromanbindung aus dem Laptop. Das Teil ist wohl hin. Leider auch das, was ich heute Abend geschrieben und noch nicht abgespeichert hatte.

Nun bin ich auf einen anderen Computer angewiesen, der mit meiner Datei so seine Schwierigkeiten hat. Als mir das aufging, habe ich erstmal ein paar Minuten ordentlich gejault – man fühlt sich fast wie Sebastian Vettel, wenn er weinend in der Box steht, weil er die Kollegen von der Strecke gepustet hat. So eine Scheiße! Und nochmal: Scheiße!

Danach war ich dermaßen frustriert, dass ich erst einmal 20 Kekse mit Mascarponefüllung gebacken habe. Jetzt bin ich wieder einigermaßen ruhig und mache mich nun daran, die verlorenen Seiten zu ersetzen…

Tolle Wurst!

Scheilo

Eine Antwort to “Rauchschwaden steigen auf…”

  1. Franco Says:

    Weißer Rauch? Haben wir etwa schon wieder einen neuen Papst? Aber im ernst: die Kekse sind so lecker, dass du gern mal wieder einen Rechner gegen die Wand fahren darfst 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: