Go Kimi! (Formel 1-Finale)

Was für ein Rennen! Nach ungezählten Jahren gab es mal wieder ein Formel 1-Finale, in dem es mehr als einen Titelaspiranten gab und in dem auch niemand mit begehbarem Unterkiefer eine Rolle spielte. Statt dessen: Der Unsympathische, der Umbekümmerte und der Unemotionale.

Die Saison wurde von McLaren/Mercedes geprägt. Erst haben sie alles gewonnen, und als sie nicht mehr gewonnen haben und auf zweifelhafte Weise von der Konstrukteurswertung ausgeschlossen wurden, haben sie sich darauf verlegt, sich öffentlich gegenseitig zur Schnecke zu machen. Ferrari hat sich klammheimlich rangesaugt und die Silbernen auf den letzten Metern abgehängt.

Der Umsympathische hatte sich schon die ganze Saison hindurch mit Gemecker („äh, die Crew mag mich nicht, die arbeiten ja nur für Lewis, und ich fahre hinterher“) über seinen Arbeitgeber in ein zweifelhaftes Licht begeben. Wo war er nur geblieben, der locker-flockige Spanier? Keine Ahnung, jedenfalls ist er wohl unwiederbringlich wech.

Der Umbekümmerte hat in diesem Jahr alle geschockt. Kommt der doch ins Fahrerfeld als Anfänger und gewinnt tatsächlich Rennen! Ein toller Typ, mal ganz was neues nach all den Jahren Schumi hier und Schumi da. Den Gesamtsieg hätte ihm wohl jeder gegönnt. Naja, vielleicht außer dem Unsympathen…

Der Unemotionale erfreut die Fans schon lange Zeit. Kimi „The Iceman“ mal lachen sehen, das wäre was! Geht das überhaupt? Man durfte gespannt sein. Er fährt seit Jahren ausgezeichnet, nur bricht ihm regelmäßig die Karre zusammen. Deshalb habe ich ihm den Sieg wirklich gegönnt.

Jetzt also das alles entscheidende Rennen in Brasilien. Der Unbekümmerte verkackte gleich am Anfang. Wie ungünstig, hatte er doch alle Chancen auf den Titel. Dann hat sein Auto noch auf rätselhafte Weise zwischendurch schlapp gemacht, und damit war eigentlich alles verloren. Der Umsympath hoffte auf eine Panne im Hause Ferrari, aber die haben sich nicht lumpen lassen und Kimi sicher ins Ziel geschickt.

Kimi ist Weltmeister, er verdient es schon lange. Aber richtig gelacht hat er nicht…

Die Scheil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: