Neulich auf dem Sommerfest…

Natürlich ist der Titel „Sommerfest“ in diesem Jahr eine einzige Ironie, zumal in Ostfriesland. Aber da der Wahlspruch der Friesen offenbar „Wir sind nicht die besten, aber die lustigsten“ zu sein scheint – habe ich jedenfalls schon häufiger zu hören bekommen -, hat man den schönsten Tag aus dem September herausgekitzelt und ordentlich Bratwurst und Steaks zu kleinen Preisen auf den Grill geschmissen. Zu eben solchen gab es auch noch diverse Getränke und Kuchen, und überhaupt schlug die Stimmung hohe Wellen. Es gab dann noch ein Mannschaftssportprogramm und Kampfsportdarbietungen. Den absoluten Knaller hatte man sich aber bis zum Schluss aufgehoben: Ein bekennender Homosexueller betrat die Bühne, leider nicht im Fummel (war angeblich zu klein geworden), und schmetterte gekonnt Klassiker, wobei er weder durch Gestik noch durch Text („Uuuh, my Baby, he don’t care…“) seine Orientierung zu verschleiern suchte.

Jaja, die BUNDESWEHR versteht schon zu feiern!

Die Scheil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: