Thema der Woche: Alkohol im Auto

Hach ja, letzten Samstag hatte ich Major Tom und Pippilotta eine Einladung abgenötigt, so dass wir uns gegen Abend in Richtung Bremerhaven in Bewegung setzten. Als Mitbringsel hatten wir uns für eine Flasche Wilhelmshavener Südstrandbrause, einen Prosecco, entschieden. Der nahm hinter dem Gigolo auf dem Rücksitz Platz, und los ging’s bei strahlendem Sonnenschein. Kurz vor dem Ziel machte es plötzlich ziemlich laut „PLOPP!“, und eine halbe Sekunde später hatten wir beide gerafft, was da gerade passiert war. Sektgeruch breitete sich aus, der Korken war aus der Flasche geplatzt! Hier erwies es sich nun als Vorteil, dass die Flasche gegen meinen Willen auf dem Sitz gelegen hatte, denn durch die Schräglage lief nur eine Kleinigkeit aus. War aber trotzdem irgendwie blöd, mit einer offenen (und warmen) Flasche bei den Gastgebern aufzutauchen. Aber man kennt sich ja.

Fazit: Nie ohne meine Kühltasche!

Die Scheil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: